Search results for publications

Showing records 1 - 20 (of 206) Next page Next page

Publication: Authored Book (Verfasser eines eigenständigen Buches)

Author  Year  Title  Abstract  Publisher  Affiliated organization 
Zimmermann, Heinz
2012
Verlag Neue Zürcher Zeitung
Departement Wirtschaftswissenschaften / Finanzmarkttheorie (Zimmermann)
Zimmermann, Heinz
2005
Verl. Neue Zürcher Zeitung
Departement Wirtschaftswissenschaften / Finanzmarkttheorie (Zimmermann)
Zimmermann, Heinz; Drobetz, Wolfgang; Oertmann, Peter
2003
Wiley
Departement Wirtschaftswissenschaften / Finanzmarkttheorie (Zimmermann)
Zimmermann, Heinz
1998
Physica-Verlag
Departement Wirtschaftswissenschaften / Finanzmarkttheorie (Zimmermann)

Publication: Edited Book (Herausgeber eines eigenständigen Buches)

Author  Year  Title  Abstract  Publisher  Affiliated organization 
Hafner, Wolfgang; Zimmermann, Heinz
2009
Springer
Departement Wirtschaftswissenschaften / Finanzmarkttheorie (Zimmermann)

Publication: Book Item (Buchkap., Lexikonartikel, jur. Kommentierung, Beiträge in Sammelbänden etc.)

Author  Year  Title  Abstract  Publisher  Affiliated organization 
Zimmermann, Heinz
2018
Lehrmittelverlag Kanton Solothurn
Departement Wirtschaftswissenschaften / Finanzmarkttheorie (Zimmermann)
Seiler Zimmermann, Yvonne; Haase, Marco; Zimmermann, Heinz
2017
Pano Verlag & Nomos
Departement Wirtschaftswissenschaften / Finanzmarkttheorie (Zimmermann)
Zimmermann, Heinz
2017
Springer
Departement Wirtschaftswissenschaften / Finanzmarkttheorie (Zimmermann)
Zimmermann, Heinz
2017
Orell Füssli
Departement Wirtschaftswissenschaften / Finanzmarkttheorie (Zimmermann)
Zimmermann, Heinz; Haase, Marco
2017
After the failure of international commodity price stabilization programs, the development of commodity futures exchanges has been popularized by economists and international agencies. Based on the experience and the history of commodity trading, the successful development of organized, standardized exchanges must be necessarily paired with steps towards improving the basic and financial...
Springer
Departement Wirtschaftswissenschaften / Finanzmarkttheorie (Zimmermann)
Zimmermann, Heinz
2015
Die Beschreibung, Repräsentation und Bändigung des Zufalls oder dessen Folgen bilden zentrale Themen des modernen Risikomanagements. Die Folgen sind mitunter ernüchternd, wie etwa die Erfahrungen der modellbasierten Eigenkapitalregulierung zeigen. Es wäre angezeigt, die Praxis des Risikomanagements auf eine neue, besser fundierte ontologische Basis zu stellen. Ansätze aus dem Bereich des...
Stämpfli
Departement Wirtschaftswissenschaften / Finanzmarkttheorie (Zimmermann)
Nobel, Peter; Zimmermann, Heinz
2014
Schulthess
Departement Wirtschaftswissenschaften / Finanzmarkttheorie (Zimmermann)
Zimmermann, Heinz
2014
Stiftung Charles und Agnes Vögele
Departement Wirtschaftswissenschaften / Finanzmarkttheorie (Zimmermann)
Seiler Zimmermann, Yvonne; Zimmermann, Heinz
2013
Wird die Börsenentwicklung durch Zyklen oder Zufall getrieben? Es handelt sich um eine der grundlegenden und kontrovers diskutiertesten Fragen bei der Analyse von Börsenkursen. Der vorliegende Beitrag liefert einige Gedankenanstösse mit Bezug zu empirischen Analyseverfahren.
NZZ Libro
Departement Wirtschaftswissenschaften / Finanzmarkttheorie (Zimmermann)
Zimmermann, Heinz
2013
Springer Gabler
Departement Wirtschaftswissenschaften / Finanzmarkttheorie (Zimmermann)
Huss, Matthias; Zimmermann, Heinz
2012
Oxford University Press
Departement Wirtschaftswissenschaften / Finanzmarkttheorie (Zimmermann)
Zimmermann, Heinz
2012
Verschiedene empirische Untersuchungen zeigen, dass die Börse der Realwirtschaft vorauseilt – aber ist sie ein passiver Prediktor oder ein kausaler Faktor? Der Beitrag zeigt, dass es schwierig ist, die beiden Aspekte voneinander zu trennen. Ist der Erdölpreis, ähnlich wie der Aktienmarkt, ein passiver Prediktor dessen, was noch kommen mag – oder ein realwirtschaftlicher Hemmschuh für...
Haupt
Departement Wirtschaftswissenschaften / Finanzmarkttheorie (Zimmermann)
Zimmermann, Heinz
2012
Im vorliegenden Beitrag werden einige Aspekte der technologischen Entwicklung hinsichtlich des Effekten- und Derivatehandels betrachtet und auf dem Hintergrund der europäischen regulatorischen Entwicklung, namentlich der europäischen MiFID-Richtlinie untersucht. Im Vordergrund stehen dabei die Vielfalt der Handelsformen für Effekten (wobei das Schwergewicht der Betrachtung Aktien bilden) sowie die...
Schulthess
Departement Wirtschaftswissenschaften / Finanzmarkttheorie (Zimmermann)
Zimmermann, Heinz
2011
Im Unterschied zur Strategischen Asset Allokation, die mittel- bis langfristige Erwartungen als Grundlage hat, konzentriert sich die taktische Asset Allokation auf kürzere Zeiträume. Zielfunktionen und Optimierungsverfahren sind dementsprechend unterschiedlich. Die Voraussetzung für eine erfolgreiche taktische Strategie sind das ausnützen von taktischem Potenzial, die Erstellung eines aktiven...
ZZ Vermögensverwaltung GmbH
Departement Wirtschaftswissenschaften / Finanzmarkttheorie (Zimmermann)
Zimmermann, Heinz
2010
NZZ Libro
Departement Wirtschaftswissenschaften / Finanzmarkttheorie (Zimmermann)
Showing records 1 - 20 (of 206) Next page Next page


MCSS v5.8 PRO. 0.002 sec, queries - 0.000 sec ©Universität Basel  |  Impressum   |    
15/12/2019