Data Entry: Please note that the research database will be replaced by UNIverse by the end of October 2023. Please enter your data into the system https://universe-intern.unibas.ch. Thanks

Login for users with Unibas email account...

Login for registered users without Unibas email account...

 
Effekte auf die Immunantwort von Karpfen durch mycotoxinbelastetes Futter am Beispiel von Deoxynivalenol
Third-party funded project
Project title Effekte auf die Immunantwort von Karpfen durch mycotoxinbelastetes Futter am Beispiel von Deoxynivalenol
Principal Investigator(s) Holm, Patricia
Pietsch, Constanze
Organisation / Research unit Departement Umweltwissenschaften / Aquatische Ökologie (Holm)
Project start 01.12.2011
Probable end 30.06.2014
Status Completed
Abstract

Mycotoxine (Pilzgifte) wie Deoxynivalenol (DON) kommen in zum Teil hohen Konzentrationen in unserer Umwelt vor. Das Vorkommen dieser Mycotoxine in Futtermitteln für die Tierernährung ist beispielsweise ein Problem, dem zunehmend Bedeutung beigemessen wird. Zum einen kommt es zur Kontamination der Futtermittel durch fehlerhafte Lagerung der Rohstoffe oder der fertigen Futtermittel, wodurch das Wachstum von toxin-produzierenden Schimmelpilzen gefördert wird. Zum anderen kommt es jedoch auch zur Kontamination der zur Herstellung verwendeten Getreide mit Mycotoxinen bereits beim Heranreifen der Getreide auf den Ackerflächen. Die in Säugern bekannten zytotoxischen und immunotoxischen Wirkungen dieser Mycotoxinen wurden bisher an Fischen nicht überprüft. Daher wird in den momentan laufenden Untersuchungen ein Erkenntnisgewinn in Bezug auf die Wirkungsweise der genannten Umweltchemikalien in Immunzellen aus Fischen erwartet. Die erwarteten Erkenntnisse umfassen vor allem Ergebnisse zur Zytotoxizität der Mycotoxine und zur Wirkung auf die unspezifischen Immunreaktion von isolierten Immunzellen aus Karpfen.

Keywords Immunantwort von Karpfen, mycotoxinbelastetes Futter, Deoxynivalenol
Financed by Foundations and Associations

Cooperations ()

  ID Kreditinhaber Kooperationspartner Institution Laufzeit - von Laufzeit - bis
983377  Pietsch, Constanze  Belosevic, Miodrag  University of Alberta Edmonton, AB  01.10.2011  30.06.2014 
983443  Pietsch, Constanze  Kloas, Werner, Abteilungsleiter  Leibnizinstitut für Gewässerökologie und Binnenfischerei, Berlin  01.02.2011  30.06.2014 
983444  Pietsch, Constanze  Schulz, Carsten, Prof.  Gesellschaft für Marine Aquakultur (GMA) mbH , Büsum   01.11.2010  30.06.2014 
983446  Pietsch, Constanze  Dänicke, Sven, Prof.  Institut für Tierernährung Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit, Braunschweig  01.04.2011  30.06.2014 
2355889  Holm, Patricia  Belosevic, Miodrag  University of Alberta, Edmonton, Canada  01.01.2013  31.12.2016 
   

MCSS v5.8 PRO. 0.423 sec, queries - 0.000 sec ©Universität Basel  |  Impressum   |    
03/03/2024