Rückkehrphase zum Forschungsprojekt "Indigenes Wohnen zwischen Griechen und Puniern"
Third-party funded project
Project title Rückkehrphase zum Forschungsprojekt "Indigenes Wohnen zwischen Griechen und Puniern"
Principal Investigator(s) Russenberger, Christian
Organisation / Research unit Departement Altertumswissenschaften / Klassische Archäologie (Guggisberg)
Project start 01.02.2017
Probable end 31.01.2018
Status Completed
Abstract

Die beantragte Rückkehrphase bezieht sich auf das Projekt 'Indigenes Wohnen zwischen Griechen und Puniern' (SNF-PostDoc-Mobility-Stipendium PA00P1_145373). Das Forschungsprojekt befasst sich mit kulturellen Transformationsprozessen im Gebiet der punischen Epikratie im westlichen Sizilien des 4. und 3. Jhs. v. Chr. Ausgangspunkt der Analyse ist der archäologische Befund innerhalb eines frühhellenistischen Wohnquartiers auf dem Monte Iato bei Palermo. Die Rückkehrphase soll dazu genutzt werden, wesentliche Aspekte der Arbeit zu vertiefen, die im Verlauf des Stipendiums wegen des großen Aufwandes bei der Aufarbeitung des Quellenmaterials zurückgestellt werden mussten. Im Vordergrund stehen theoretische und methodische Aspekte der Themenfelder 'kulturelle Identität' und 'Objektgeschichte'.

Keywords Antiquity; Acculturation; Identity; Architecture; Indigenous; Excavation; Hellenism; Roman; Carthaginian; Settlement; Archaeology; Sicily; Hybridity; Hellenization; Culture; Ietas; Postcolonialism; History of Things; Monte Iato; House; Household
Financed by Swiss National Science Foundation (SNSF)
   

MCSS v5.8 PRO. 0.470 sec, queries - 0.000 sec ©Universität Basel  |  Impressum   |    
06/10/2022