Data Entry: Please note that the research database will be replaced by UNIverse by the end of October 2023. Please enter your data into the system https://universe-intern.unibas.ch. Thanks

Login for users with Unibas email account...

Login for registered users without Unibas email account...

 
Wie Reiche denken und lenken : Reichtum in der Schweiz: Geschichte, Fakten, Gespräche
Authored Book (Verfasser eines eigenständigen Buches)
 
ID 484093
Author(s) Mäder, Ueli; Jeyaratnam, Ganga; Schilliger, Sarah
Author(s) at UniBasel Mäder, Ueli
Schilliger, Sarah
Jeyaratnam, Ganga
Year 2010
Title Wie Reiche denken und lenken : Reichtum in der Schweiz: Geschichte, Fakten, Gespräche
Publisher Rotpunktverlag
Place of Publication Zürich
ISSN/ISBN 978-3-85869-428-7
Abstract Geld Schweiz Geld Gesellschaft Die Schweiz ist ein kleines Land. Doch jeder zehnte Milliardär der Welt wohnt in der Schweiz. Drei Prozent der hier wohnhaften privaten ­Steuerpflichtigen haben gleich viel Nettovermögen wie die restlichen 97 Prozent. Die Vermögen der 300 Reichsten stiegen in den letzten ­zwanzig Jahren von 86 Milliarden auf 459 Milliarden Franken. Wer sind diese Menschen? Wo und wie leben sie? Die Autoren dieses Buchs zeigen auf, wie dieser Reichtum entstanden und verteilt ist, wie er sich erneuert, wie Reiche denken und lenken, wie sie soziale Gegensätze wahrnehmen und wie Medien über Reiche berichten. Diese Studie knüpft an die frühere Untersuchung über den Reichtum in der Schweiz (Mäder/Streuli 2002) an und erweitert den Kontext. Der Blick richtet sich auf soziale Ungleichheiten, auf Kontinuitäten und Wandel, auf die Selbst- und Fremdwahrnehmung von Reichen, besonders auch im Zusammenhang mit der globalen Finanzkrise. Als Grundlage dienen statistische Auswertungen aktueller Daten, ethnografische ­Zugänge im Feld der Reichen, Auswertungen von Medienberichten sowie zahlreiche Gespräche mit Reichen.
edoc-URL http://edoc.unibas.ch/dok/A5378757
Full Text on edoc Available
 
   

MCSS v5.8 PRO. 0.315 sec, queries - 0.000 sec ©Universität Basel  |  Impressum   |    
20/06/2024