Johanniskraut - Neue Erkenntnisse zum Wirkmechanismus
JournalItem (Reviews, Editorials, Rezensionen, Urteilsanmerkungen etc. in einer wissenschaftlichen Zeitschrift)
 
ID 4627495
Author(s) Meyer zu Schwabedissen, Henriette; Schäfer, Anima
Author(s) at UniBasel Meyer zu Schwabedissen, Henriette
Schäfer, Anima Magdalena
Year 2021
Title Johanniskraut - Neue Erkenntnisse zum Wirkmechanismus
Journal Phytokompass
Volume 3
Pages 24 - 27
Abstract

Johanniskraut wurde bereits in der Antike als Heilpflanze verwendet; heute ist die Wirksamkeit
dieser Arzneipflanze durch zahlreiche klinische Studien wissenschaftlich belegt. Die
aktuelle Forschung ist zudem neuen Wirkmechanismen auf der Spur, welche die antidepressive
Wirkung des Phytopharmakons erklären können. Gleichzeitig ist es gelungen,
das Risiko von pharmakokinetischen Wechselwirkungen durch hyperforinarme Johanniskraut-
Extrakte zu verringern.

Full Text on edoc
   

MCSS v5.8 PRO. 0.452 sec, queries - 0.000 sec ©Universität Basel  |  Impressum   |    
04/12/2022