Data Entry: Please note that the research database will be replaced by UNIverse by the end of October 2023. Please enter your data into the system https://universe-intern.unibas.ch. Thanks

Login for users with Unibas email account...

Login for registered users without Unibas email account...

 
Retrozessionen: Verjährung, Rechtsmissbrauch und Schadenersatz - Besprechung des Urteils des Bundesgerichts 4A_508/2016 samt kritischer Anmerkung zu BGE 136 V 73
JournalArticle (Originalarbeit in einer wissenschaftlichen Zeitschrift)
 
ID 4614914
Author(s) Zellweger-Gutknecht, Corinne
Author(s) at UniBasel Zellweger-Gutknecht, Corinne
Year 2017
Title Retrozessionen: Verjährung, Rechtsmissbrauch und Schadenersatz - Besprechung des Urteils des Bundesgerichts 4A_508/2016 samt kritischer Anmerkung zu BGE 136 V 73
Journal Jusletter
Volume 25. September 2017
Abstract Das Bundesgericht klärt weitere Fragen in Bezug auf Drittvergütungen: Der Herausgabeanspruch auf Retrozessionen verjährt nach zehn Jahren; die Regelfrist beginnt für jede Zahlung an den Beauftragten einzeln. Der Kommentar thematisiert u.a. den ungewohnten Umgang des Bundesgerichts mit der einschlägigen Lehre. Schwergewichtig wird der – verneinte – Rechtsmissbrauch punkto Verjährungseinrede erörtert. Es wird dargelegt, warum das dazu angeführte Präjudiz (zu Art. 41 Abs. 2 BVG) und die daraus gezogenen Schlüsse nochmals überdacht werden sollten. Schliesslich wird als Alternative der Weg über eine Schadenersatzforderung skizziert.
Publisher Weblaw
ISSN/ISBN 1424-7410
edoc-URL https://edoc.unibas.ch/81493/
Full Text on edoc Available
 
   

MCSS v5.8 PRO. 0.318 sec, queries - 0.000 sec ©Universität Basel  |  Impressum   |    
14/06/2024