Data Entry: Please note that the research database will be replaced by UNIverse by the end of October 2023. Please enter your data into the system https://universe-intern.unibas.ch. Thanks

Login for users with Unibas email account...

Login for registered users without Unibas email account...

 
Vorausverzicht auf Retrozessionen: Informationspflicht der Bank? (BGE 137 III 393)
JournalArticle (Originalarbeit in einer wissenschaftlichen Zeitschrift)
 
ID 4605463
Author(s) Zellweger-Gutknecht, Corinne
Author(s) at UniBasel Zellweger-Gutknecht, Corinne
Year 2011
Title Vorausverzicht auf Retrozessionen: Informationspflicht der Bank? (BGE 137 III 393)
Journal dRSK – Der digitale Rechtsprechungs-Kommentar
Volume 27. Oktober 2011
Abstract Wird ein Kunde nur auf "allfällige" Retrozessionszahlungen hingewiesen und weder über das maximal zu erwartende Transaktionsvolumen noch die konkret mit der Depotbank vereinbarte Retrozessionsmarge pro Volumen informiert, ist ein Vorausverzicht auf die Herausgabe von entsprechenden Rückvergütungen unwirksam. Denn erst Transparenz beugt den aus diesem Vergütungssystem rührenden Interessenkonflikten vor. Ein beiläufiger Hinweis auf die Informationspflicht der Bank hinsichtlich Retrozessionen weist zudem mutmasslich den Weg für künftige Entscheidungen zu dieser Frage.
Publisher Weblaw
ISSN/ISBN 1663-9995
edoc-URL https://edoc.unibas.ch/81180/
Full Text on edoc Available
 
   

MCSS v5.8 PRO. 0.326 sec, queries - 0.000 sec ©Universität Basel  |  Impressum   |    
12/04/2024