Baumaterialien für Städte im Klimawandel – Materialkatalog mit Empfehlungen
Project funded by own resources
Project title Baumaterialien für Städte im Klimawandel – Materialkatalog mit Empfehlungen
Principal Investigator(s) Feigenwinter, Christian
Vogt, Roland
Wicki, Andreas
Organisation / Research unit Departement Umweltwissenschaften / Atmospheric Sciences (Kalberer),
Departement Umweltwissenschaften / Meteorologie (Parlow)
Project start 01.01.2019
Probable end 31.12.2020
Status Active
Abstract

Im Projekt werden Baustoffe und Materialkombinationen für Gebäude (Fassade/Dach) und das nahe Gebäudeumfeld (Boden-beläge) auf ihre Wirkung hinsichtlich des städtischen Wärmeinseleffektes analysiert. Die Materialien werden im Spannungsfeld zwischen bestmöglicher Eigenschaften für einen geringen Wärmeinseleffekt und bauphysikalischen sowie energierelevanten Anforderungen bewertet (Wärmeabstrahlung, Albedo, Blendung, Nachrüstbarkeit an bestehenden Gebäuden, Photovoltaik, akustische Eigenschaften[1] und Ökobilanz). Der Materialkatalog findet Eingang in einer Arealentwicklung in Basel im Rahmen von Workshops. Rückmeldungen aus den Workshops fliessen in die Endfassung ein, welche online zugänglich ist.

 

[1] Synergien Klangraumgestaltung (Leitfaden zur «akustischen Architektur für Strassenräume» sowie Planungshilfe zur «Klangqualität öffentlicher Siedlungsräume»)

Financed by Other funds

Cooperations ()

  ID Kreditinhaber Kooperationspartner Institution Laufzeit - von Laufzeit - bis
4527277  Feigenwinter, Christian; Wicki, Andreas; Vogt, Roland  Dr. Ing. Caroline Hoffmann  FHNW, Institut Energie am Bau (IEBau)  01.01.2019  31.12.2020 
   

MCSS v5.8 PRO. 0.623 sec, queries - 0.000 sec ©Universität Basel  |  Impressum   |    
14/08/2020