Frieden und Krisenprävention
Book Item (Buchkapitel, Lexikonartikel, jur. Kommentierung, Beiträge in Sammelbänden)
 
ID 4500207
Author(s) Goetschel, Laurent
Author(s) at UniBasel Goetschel, Laurent
Year 2019
Title Frieden und Krisenprävention
Editor(s) Giessmann, Joachim; Rinke, Bernhard
Book title Handbuch Frieden
Edition 2. Auflage
Publisher Springer VS
Place of publication Wiesbaden
Pages 471-481
ISSN/ISBN 978-3-658-23643-4
Keywords Peacebuilding, Prevention, Early Warning, Conflict transformation, EU, UN
Abstract Der Umgang mit Konflikten ist ein Thema, das die Menschheit seit ihrer Entstehung beschäftigt. Jüngeren Datums ist das Verständnis, dass bestimmte Formen der Austragung von Konflikten nicht als erstrebenswert gelten. Die Vermeidung von physischer Gewalt in den zwischenmenschlichen Beziehungen wurde in den letzten Jahrhunderten zunächst vor allem auf der Grundlage religiöser Ethik und erst sehr viel später, im Rahmen der säkularisierten „Zivilisierung“ (Elias 1976), als ein zentrales gesellschaftliches Ziel postuliert.
edoc-URL https://edoc.unibas.ch/69855/
Full Text on edoc No
Digital Object Identifier DOI 10.1007/978-3-658-23644-1_34
 
   

MCSS v5.8 PRO. 0.656 sec, queries - 0.000 sec ©Universität Basel  |  Impressum   |    
04/08/2020