Erbrechtliche Stolpersteine
Project funded by own resources
Project title Erbrechtliche Stolpersteine
Principal Investigator(s) Kipfer-Berger, Jonas
Organisation / Research unit Faculty of Law,
Center for Philanthropy Studies (CEPS) / Stiftungsmanagement (von Schnurbein)
Project start 01.08.2018
Probable end 01.09.2019
Status Completed
Abstract

Das jährliche Erbvolumen ist in der Schweiz in den letzten 20 Jahren von ca. 30 auf über 60 Milliarden Schweizer Franken angestiegen. Das bedeutet ein grosses Potential für den gemeinnützigen Sektor, verlangt aber auch, dass gemeinnützige Organisationen als Empfänger von Legaten und lebzeitigen Zuwendungen mögliche erbrechtliche Risiken abschätzen lernen.

Financed by University funds
   

MCSS v5.8 PRO. 0.422 sec, queries - 0.000 sec ©Universität Basel  |  Impressum   |    
12/08/2020