Einheit und Differenz: Sexuelle und geschlechtliche Identitäten zwischen Einschlüssen und Ausschlüssen
Book Item (Buchkapitel, Lexikonartikel, jur. Kommentierung, Beiträge in Sammelbänden)
 
ID 4262527
Author(s) Ҫetin, Zülfukar; Grigowski, Zita
Author(s) at UniBasel Cetin, Zülfukar
Year 2016
Title Einheit und Differenz: Sexuelle und geschlechtliche Identitäten zwischen Einschlüssen und Ausschlüssen
Editor(s) Genkova, Petia; Ringeisen, Tobias
Book title Handbuch Diversity Kompetenz
Volume 2: Gegenstandsbereiche
Publisher Springer
Place of publication Wiesbaden
Pages 343-360
ISSN/ISBN 978-3-658-08852-1 ; 978-3-658-08932-0
Keywords Identität Differenz Transphobie Rassismus Heteronormativität
Abstract Der Beitrag will ein besseres Verständnis für den machtvollen, gesellschaftsstrukturierenden Charakter der sozialen Kategorien Geschlecht und Sexualität ermöglichen. Im Mittelpunkt stehen die diffusen Grenzen zwischen diesen beiden Kategorien und ihre Bindung an weitere Differenzlinien. Dafür werden unterschiedliche Perspektiven und Konzepte vorgestellt, die ein Feld von konstruktivistisch informierter Biologie, Gender Studies, Queer Theory, Trans(gender) Studies und Rassismusforschung umfassen. Problematiken bestimmter Vorstellungen, die gesellschaftlich dominant sind, werden herausgearbeitet, um die Wichtigkeit eines sensiblen Umgangs mit (nicht nur) diesen Vorstellungen und Begriffen zu verdeutlichen.
edoc-URL https://edoc.unibas.ch/59545/
Full Text on edoc No
 
   

MCSS v5.8 PRO. 0.445 sec, queries - 0.000 sec ©Universität Basel  |  Impressum   |    
04/08/2020