Data Entry: Please note that the research database will be replaced by UNIverse by the end of October 2023. Please enter your data into the system https://universe-intern.unibas.ch. Thanks

Login for users with Unibas email account...

Login for registered users without Unibas email account...

 
FV-67 E-Mobility in der Schweiz: Wieviel Tesla verträgt das System
Third-party funded project
Project title FV-67 E-Mobility in der Schweiz: Wieviel Tesla verträgt das System
Principal Investigator(s) Weigt, Hannes
Organisation / Research unit Departement Wirtschaftswissenschaften / Energieökonomik (Weigt)
Project start 01.01.2018
Probable end 31.12.2018
Status Completed
Abstract

Der Schweizer Strassenverkehr ist für ca. 30% der gesamten Schweizer CO2 Emissionen verantwortlich. E-Mobility ist daher nicht erst mit dem Aufkommen von Tesla und dem Diesel-Skandal eine vieldiskutierte Möglichkeit im Verkehrssektor einen Wandel hin zu ‚sauberer‘ Mobilität zu erreichen. In einigen Ländern wird daher über Verbote von Verbrennungsmotoren (Norwegen, Frankreich und UK) oder Quoten (China) diskutiert; und viele Autohersteller erweitern ihr Angebot an alternativen Antrieben. Im Rahmen dieses Projektes soll die Schweizer Situation näher beleuchtet werden und die mögliche Spannbreite an Entwicklungen und damit einhergehende Herausforderungen im Zusammenspiel mit dem Stromsektor identifiziert werden.

Financed by Private Sector / Industry
   

MCSS v5.8 PRO. 0.443 sec, queries - 0.000 sec ©Universität Basel  |  Impressum   |    
19/04/2024