Medienwelten und Alltagsurbanität
Third-party funded project
Project title Medienwelten und Alltagsurbanität
Principal Investigator(s) Leimgruber, Walter
Project Members Dietzsch, Ina
Besmer, Christina
Organisation / Research unit Departement Gesellschaftswissenschaften / Fachbereich Kulturanthropologie,
Departement Gesellschaftswissenschaften / Kulturanthropologie (Leimgruber)
Project start 01.01.2013
Probable end 30.06.2017
Status Completed
Abstract

Bei Stadtquartieren handelt es sich nicht nur um physische urbane Lebensräume, sondern zunehmend auch um Lokalisierungen transnationaler und transkultureller Medienwelten. Das alltägliche Leben von StadtbewohnerInnen ist von den verschiedensten Medien und Medientechnologien durchdrungen. MedienforscherInnen sprechen deshalb von informationeller Urbanität (Faßler 2006), von Mediatisierung der Alltagswelt (Hartmann/Hepp 2010; Lundby 2009; Livingstone 2009) oder auch media life (Deuze/ Blank/Speers 2010). Das Projekt untersucht ausgehend von einem Basler Quartier das Zusammenspiel von Medienpraxen (media life) und alltäglicher Urbanität (everyday urbanism). Es fragt nach polymedialen wie transkulturellen Praktiken, die im Sinne de Certeaus (1984) sowohl als strategisches Handeln von institutionellen Akteuren als auch als taktisches Navigieren einzelner Quartiersbewohne-rInnen in den Blick genommen werden und nach online/offline-Repräsentationen des Städtischen. Damit werden Perspektiven der urbanen Ethnologie und der Medienanthropologie zusammengeführt und es wird systematisch analysiert, welchen Einfluss die von einer immer weiter beschleunigten technischen Entwicklung erzeugte Medienpluralität auf die Repräsentationen und Imaginationen von Stadt sowie auf das Zusammenleben von heterogenen Stadtbevölkerungen hat. Wie beeinflusst sie die Vorstellungen, die Mitmenschen voneinander entwickeln? Was bedeutet sie für die Öffentlichkeit(en) und die Sozialität in einzelnen Stadtteilen sowie für die Bereitschaft und Reichweite, sich lokal einzubinden? Unter den Bedingungen des rapiden Wandels sowohl des Städtischen als auch von Medien im Kontext gegenwärtiger Globalisierung ist es von besonderem wissenschaftlichen und politischen Interesse, welche neuen – mediatisierten – urbanen Sozialwelten dabei entstehen und mit welchen (Re-)präsentationen diese arbeiten. Ein eindrückliches Beispiel für Phänomene, denen das Projekt auf der Spur ist, sind Jugendliche, die sich zunehmend über Postleitzahlen mit bestimmten Stadtteilen (z.B. in Basel 4057) oder durch Handy-Nummern mit einem low-budget-Lebensstil (Migros Budget) räumlich identifizieren. Diese Zahlen werden in Form von Tags an Wänden der Stadt benutzt, um Reviere zu markieren – eine Praxis, die ursprünglich im HipHop geboren wurde und über Sozialarbeit und Fußball in den größeren Stadtraum gewandert ist. Im Zusammenhang mit zunehmender Transkulturalität und Flüchtigkeit sozialer Beziehungen rekonstruiert das Projekt die Landschaft von Öffentlichkeiten, die vom Quartier ausgehen und dieses mit erzeugen, sowie die damit verbundenen Praxen der Lokalisierung von Medienwelten größerer Reichweite. Dabei ist nicht nur eine Vielfalt von verschiedenen Öffentlichkeiten zu erwarten, sondern auch eine Pluralität von Öffentlichkeitsvorstellungen, die eine feste Verbindung von politischer, sozialer und physisch-räumlicher Öffentlichkeit in Frage stellen. Konkret werden im diesem Projekt Medienwelten und Alltagsurbanität in ihrem Zusammenwirken analysiert, indem Community-Medien als strategische Akteure untersucht werden, die gezielt medien-vermittelt das Quartier als Idee erzeugen ebenso wie QuartierbewohnerInnen, die taktisch in einer Vielfalt transnationaler medialer Angebote lavieren. In einem kollaborativen Vorgehen mit verschiedenen Akteuren vor Ort soll zudem eine spezifische Öffentlichkeit geschaffen werden, welche die Forschung dort experimentell ergänzt, wo Wissenschaftskulturen wie auch politische Handlungskonzepte an ihre Grenzen kommen.

Keywords Urbanität, Medialität, Raumforschung, Migration, Diversität, Quartier, Nachbarschaft
Financed by Swiss National Science Foundation (SNSF)

Published results ()

  ID Autor(en) Titel ISSN / ISBN Erschienen in Art der Publikation
2333628  Dietzsch, Ina  Life-worlds of deceleration : reflections on the new mobilites paradigm' through ethnographic research in post-socialist Germany  978-1-137-26728-3 ; 1-137-26728-3  Mobilities in socialist and post-socialist states. Societies on the move  Publication: Book Item (Buchkap., Lexikonartikel, jur. Kommentierung, Beiträge in Sammelbänden etc.) 
2333714  Dietzsch, Ina  Öffentliche Wissenschaft  978-3-86854-233-2  ÜberLeben im Umbruch. Am Beispiel Wittenberge. Ansichten einer fragmentierten Gesellschaft  Publication: Book Item (Buchkap., Lexikonartikel, jur. Kommentierung, Beiträge in Sammelbänden etc.) 
1840052  Dietzsch, Ina  Was kommt nach Otto Normalverbraucher? Aktuelle Neuschneidungen von ökonomischem, sozialem und politischem Handeln im Zeitalter von Consumer Citizenship  0029-9669  Österreichische Zeitschrift für Volkskunde  Publication: JournalArticle (Originalarbeit in einer wissenschaftlichen Zeitschrift) 
2333548  Dietzsch, Ina  Theater und Wissenschaft im Dialog  0029-9668  Österreichische Zeitschrift für Volkskunde  Publication: JournalArticle (Originalarbeit in einer wissenschaftlichen Zeitschrift) 
2333579  Dietzsch, Ina; Ullmann, Philipp  Jenseits von Oberfläche und Tiefe : auf mathematisch-kulturwissenschaftlicher Spurensuche  978-3-900358-32-7 ; 3-900358-32-X    Publication: ConferencePaper (Artikel, die in Tagungsbänden erschienen sind) 
2333735  Dietzsch, Ina  Wissenschaft im öffentlichen Dialog mit einer schrumpfenden Stadt.      Publication: ConferencePaper (Artikel, die in Tagungsbänden erschienen sind) 
2618135  Besmer, Christina  Oberägeri: Sozialform Dorf im Umbruch : über das Deuten und Verhandeln von (trans)lokalen Räumen  0036-794X  Schweizerisches Archiv für Volkskunde  Publication: JournalArticle (Originalarbeit in einer wissenschaftlichen Zeitschrift) 
2846066  Dietzsch, Ina  [Review] Annika Marlen Hinze: Turkish Berlin: Integration Policy & Urban Space. Minneapolis: University of Minnesota Press, 2013  0149-7952  German Studies Review  JournalItem (Kommentare, Editorials, Rezensionen, Urteilsanmerk., etc. in einer wissensch. Zeitschr. 
2846047  Dietzsch, Ina  Öffentlichkeit unter den Bedingungen urbaner Superdiversität: Überlegungen zum Umgang mit einer Kategorie in den Kulturwissenschaften  978-3-8376-2154-9 ; 978-3-8394-2154-3  Transnationalität und Öffentlichkeit : interdisziplinäre Perspektiven  Publication: Book Item (Buchkap., Lexikonartikel, jur. Kommentierung, Beiträge in Sammelbänden etc.) 
2846046  Dietzsch, Ina  Erzählen mit Zahlen. Diagramme als Orte des [Er-]Zählens  0044-3700  Zeitschrift für Volkskunde  Publication: JournalArticle (Originalarbeit in einer wissenschaftlichen Zeitschrift) 
3396550  Besmer, Christina; Dietzsch, Ina  Superdiversität als Herausforderung für partizipative Stadtentwicklung  978-3-938714-47-8  Wie plant die Planung? Kultur- und planungswissenschaftliche Perspektiven auf die Praxis räumlicher Planungen  Publication: Book Item (Buchkap., Lexikonartikel, jur. Kommentierung, Beiträge in Sammelbänden etc.) 

Cooperations ()

  ID Kreditinhaber Kooperationspartner Institution Laufzeit - von Laufzeit - bis
3396089  Leimgruber, Walter; Dietzsch, Ina  Muri, Gabriela, PD Dr. phil. Dipl. Arch.  Universität Zürich, Institut für Sozialanthropologie und Empirische Kulturwissenschaft  01.01.2013  31.12.2015 
3396091  Leimgruber, Walter; Dietzsch, Ina  Färber, Alexa, Prof. Dr.  HafenCity Universität Hamburg, Professur für Stadtanthropologie/-ethnographie  01.01.2013  31.12.2015 
3396092  Leimgruber, Walter; Dietzsch, Ina  Welz, Gisela, Prof. Dr.  Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt am Main, Institut für Kulturanthropologie
und Europäische Ethnologie  01.01.2013  31.12.2015 
3396093  Leimgruber, Walter; Dietzsch, Ina  Renner, Michael, Prof.; Käser, Susanne  Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW, Institut Visuelle Kommunikation   01.01.2013  31.12.2015 
3396094  Leimgruber, Walter; Dietzsch, Ina  Matt, Marcel, IT Project Manager, Programmierer  Duale Hochschule Lörrach  01.01.2013  31.12.2015 
3396096  Leimgruber, Walter  Jermann, Wendy   Präsidialdepartement des Kantons Basel-Stadt, Kantons- und Stadtentwicklung, Fachstelle Diversität und Integration   01.01.2013  31.12.2015 
3396526  Leimgruber, Walter; Dietzsch, Ina  Koch, Angelina   Stadtteilsekretariat Basel-West  01.01.2013  31.12.2015 
3396528  Leimgruber, Walter; Dietzsch, Ina  Wernli, Theres; Oldörp, Heike  Stadtteilsekretariat Kleinbasel  01.01.2013  31.12.2015 
3396529  Leimgruber, Walter; Dietzsch, Ina  Schaffner, Nicholas  Mozaik – Quartierzeitung für das Untere Kleinbasel  01.01.2013  31.12.2015 
   

MCSS v5.8 PRO. 0.362 sec, queries - 0.000 sec ©Universität Basel  |  Impressum   |    
18/05/2021