Data Entry: Please note that the research database will be replaced by UNIverse by the end of October 2023. Please enter your data into the system https://universe-intern.unibas.ch. Thanks

Login for users with Unibas email account...

Login for registered users without Unibas email account...

 
Komparative Theologie : interreligiöse Vergleiche als Weg der Religionstheologie
Edited Book (Herausgeber eines eigenständigen Buches)
 
ID 109769
Editor(s) Bernhardt, Reinhold; von Stosch, Klaus
Editor(s) at UniBasel Bernhardt, Reinhold
Year 2009
Title Komparative Theologie : interreligiöse Vergleiche als Weg der Religionstheologie
Publisher TVZ, Theologischer Verlag Zürich
Place of publication Zürich
ISSN/ISBN 978-3-290-17518-4
Series title Beiträge zu einer Theologie der Religionen
Volume Bd. 7
Keywords Theologie der Religionen, Komparative Theologie
Abstract Komparative Theologie ist ein neuer Ansatz in der religionstheologischen Debatte und im deutschen Sprachraum noch nahezu unbekannt. Die Beziehung zwischen dem Christentum und anderen Religionen soll dabei nicht durch formale Raster bestimmt werden, sondern durch Vergleiche einzelner Vorstellungs- und Praxisformen. Ausgehend von ausgewählten Fallbeispielen wird in diesem Band die Tiefengrammatik von religiösen Überzeugungen komparativ herausgearbeitet, der neue Forschungsansatz vorgestellt und in Vergleichen zwischen christlichen, muslimischen und buddhistischen Traditionselementen erprobt. Dabei werden die philosophischen Grundlagen, die Anliegen und die bisherigen Leistungen der Komparativen Theologie deutlich. Ihre unterschiedlichen Ausprägungen kommen zur Darstellung, werden miteinander ins Gespräch gebracht und an Beispielen kritisch diskutiert. So wird eine spannende neue Perspektive in der Diskussion um eine theologische Beziehungsbestimmung des Christentums zu den nichtchristlichen Religionen eröffnet. Mit Beiträgen von J. Fredericks, N. Hintersteiner, M. Hüttenhoff, F. Körner, A. Middelbeck-Varwick, J. Mohn, R. Neville, Chr. Tietz, P. Valkenberg, K. Ward, U. Winkler, K. von Stosch.
edoc-URL http://edoc.unibas.ch/dok/A5009014
Full Text on edoc No
 
   

MCSS v5.8 PRO. 0.333 sec, queries - 0.000 sec ©Universität Basel  |  Impressum   |    
27/05/2024