Data Entry: Please note that the research database will be replaced by UNIverse by the end of October 2023. Please enter your data into the system https://universe-intern.unibas.ch. Thanks

Login for users with Unibas email account...

Login for registered users without Unibas email account...

 
Was verstehen Sportlehrerinnen und Sportlehrer unter Teamwork? : initiale Befunde einer australischen Diskursanalyse
ConferencePaper (Artikel, die in Tagungsbänden erschienen sind)
 
ID 104249
Author(s) Barker, D. M.; Gerber, M.; Hartmann, T.
Author(s) at UniBasel Barker, Dean
Hartmann, Tim
Gerber, Markus
Year 2009
Title Was verstehen Sportlehrerinnen und Sportlehrer unter Teamwork? : initiale Befunde einer australischen Diskursanalyse
Editor(s) Jeisy, Eric; Mengisen, Walther
Book title (Conference Proceedings) Möglichkeiten und Grenzen der Schulsportforschung
Place of Conference Magglingen, CH
Year of Conference 2008
Publisher Bundesamt für Sport
Place of Publication Magglingen
Pages S. 115-139
ISSN/ISBN 978-3-907963-58-6
Keywords Kooperation, Sportpädagogen, Organisationspsychologie, Sportpsychologie
Abstract Teamwork ist ein fester Bestandteil des Wortgebrauchs von Sportlehrkräften und Befürwortern des Schulsports. Der Begriff dient nicht nur dazu, das Verhalten von Schülerinnen und Schülern in Unterrichtssituationen zu beschreiben, sondern beinhaltet auch eine normative Facette, um damit im Sportunterricht ein Standard für gewünschtes Schülerverhalten vorzugeben. So wies bespielsweise Kofi Annan, ehemaliger Generalsekretär der UNO, in seiner Lancierungsrede des Internationalen Jahrs des Sports und Sportunterrichts 2005 darauf hin, dass Kinder und Jugendliche, die am Sportunterricht teilnehmen, wahre Freude erfahren können und zugleich lernen, was Teamwork und Toleranz bedeuten (Annan, 2004). Erstaunlicherweise haben sich bis heute jedoch bemerkenswert wenige Sportpädagogen mit der Frage auseinandergesetzt, was genau mit dem Teamworkbegriff gemeint ist bzw. welche Bedeutungsfacetten dieser aufweist. Entsprechend wenige theoretische Hilfestellungen erhalten Praktiker, wenn es darum geht, das Konstrukt im Unterricht zu vermitteln.
edoc-URL http://edoc.unibas.ch/dok/A5005705
Full Text on edoc Available
 
   

MCSS v5.8 PRO. 0.543 sec, queries - 0.000 sec ©Universität Basel  |  Impressum   |    
14/04/2024