Individuelle Zurechnung und ihre systematischen Probleme
Project funded by own resources
Project title Individuelle Zurechnung und ihre systematischen Probleme
Principal Investigator(s) Seelmann, Kurt
Organisation / Research unit Departement Rechtswissenschaften / Ordinariat Strafrecht und Rechtsphilosophie (Seelmann)
Project start 01.01.2000
Probable end 30.06.2014
Status Completed
Abstract

Individuelle Zurechnung wird in diesem Projekt vorrangig mit jenen Gründen konfrontiert, die zu ihrem Entfallen oder ihrer Einschränkung führen: Kausalitätsprobleme, Mitverantwortung des Opfers, Wissensmängel, Interessenkollisionen und Begrenzung von Einsichts- und Steuerungsfähigkeit, aber auch Verantwortung Dritter oder Vereitelung des Taterfolgs.

Financed by University funds
   

MCSS v5.8 PRO. 0.351 sec, queries - 0.000 sec ©Universität Basel  |  Impressum   |    
30/09/2022