Multilokales Wohnen in der Schweiz - Bewegte Praxis im Wechselspiel physisch-materieller, sozialer und biografischer Bedingungen
Third-party funded project
Project title Multilokales Wohnen in der Schweiz - Bewegte Praxis im Wechselspiel physisch-materieller, sozialer und biografischer Bedingungen
Principal Investigator(s) Mäder, Ueli
Project Members Duchêne-Lacroix, Cédric
Organisation / Research unit Departement Gesellschaftswissenschaften / Soziologie (Mäder)
Project start 01.01.2012
Probable end 31.12.2014
Status Completed
Abstract

Ausgangspunkt des Projektes ist die Beobachtung, dass immer mehr Menschen multilokal, d. h. an mehreren Wohnstandorten, leben. Entstehung und Ausprägungsformen multilokalen Wohnens stehen in Zusammenhang mit dem beschleunigten sozialen Wandel der Spätmoderne. Multilokales Wohnen ist für zahlreiche gesellschaftliche Praxisfelder von enormer Tragweite. Auf der individuellen Ebene beeinflusst das Phänomen eine Vielzahl an Lebensbereichen: Wohnen, Arbeit, Freizeit, soziale Beziehungen u. a. m. Zugleich ist multilokales Wohnen eine konkrete, aktiv gewählte Form der Lebensgestaltung, deren Akteure in bedeutsamer Wechselwirkung mit Prozessen und Bedingungen der spätmodernen westlichen Gegenwartsgesellschaft stehen. Auf der strukturellen Ebene steht multilokales Wohnen in vielfältiger Wechselbeziehung mit gesellschaftlichen Handlungsfeldern bzw. Systemen, die alle auch die Setzung der Rahmenbedingungen dieser Lebensform mitverantworten: Wirtschaft, Politik, Recht u. a. m. Im Kontext des Projektes sind insbesondere die Wohnungswirtschaft sowie die Planung zu nennen. Die Diskrepanz zwischen der Wahrnehmung der gesellschaftlichen Relevanz und dem qualifizierten Wissen über das Phänomen des multilokalen Wohnens indes ist groß.

Vor diesem Hintergrund verfolgt das explorativ angelegte Projekt drei Ziele: 1) Erfassung von Größenordnungen, Soziodemografie und Organisationsformen;  2) Erfassung von Motiven, Alltagspraktiken und subjektiven Bedeutungen; 3) (Weiter-)Entwicklung theoretischer und methodologischer Konzepte zum Verständnis des multilokalen Wohnens als eigenständige sozial-räumliche Strategie im Rahmen eines zu etablierenden Forschungsprogramms Multilocality Studies.

Das Phänomen ist komplex, dynamisch und bisher auch theoretisch kaum erforscht. Daher stützt sich das Projekt auf verschiedene theoretische Konzepte aus unterschiedlichen Forschungsfeldern. Der methodische Ansatz besteht aus zwei quantitativen sowie zwei qualitativen Zugängen, welche im Rahmen der Forschungsstrategie der Triangulation eng aufeinander abgestimmt zur Anwendung kommen: 1) sekundärstatistische Auswertungen, 2) quantitative Primärerhebung, 3) leitfadengestützte Interviews sowie 4) Fotobefragung.

Die Forschungsergebnisse werden einerseits wichtige Grundlagen für weiterführende gesellschaftsrelevante und praxisnahe Forschung zum Phänomen der zunehmend raum-zeitlich getrennten Lebenswelten in der Spätmoderne liefern. Andererseits wird es wichtige Anregungen und Handlungsgrundlagen für diese und weitere gesellschaftliche Praxisfelder schaffen. Denn für deren Akteure ist es von immenser Bedeutung, zu wissen, wer wie wo und weshalb bewegt wohnt und sich wohnend bewegt.

Keywords multilocality, mobility, housing, place identity, spatial capital, methods, data trinangulation
Financed by Swiss National Science Foundation (SNSF)

Published results ()

  ID Autor(en) Titel ISSN / ISBN Erschienen in Art der Publikation
1635358  Duchêne-Lacroix, Cédric  Multirésidentialité à Bâle: enjeux politiques et méthodologiques pour quels profils?  9782355250941  Cahiers de démographie locale  Publication: JournalArticle (Originalarbeit in einer wissenschaftlichen Zeitschrift) 
2165369  Duchêne-Lacroix, Cédric; Schad, Helmut  Mobilitätskapital, Raumkapital, Räumlichkeitskapital : ein „Sieg des Ortes über die Zeit“ mit welchem raumbezogenen Handlungsvermögen?    Mobilitäten und Immobilitäten : Menschen - Ideen - Dinge - Kulturen - Kapital  Publication: Book Item (Buchkap., Lexikonartikel, jur. Kommentierung, Beiträge in Sammelbänden etc.) 
2165372  Schad, Helmut; Duchêne-Lacroix, Cédric  Multilokales Wohnen als hybride Praxis – Implikationen der „mobilities studies“ und der Akteur-Netzwerk-Theorie    Mobilitäten und Immobilitäten : Menschen - Ideen - Dinge - Kulturen - Kapital  Publication: Book Item (Buchkap., Lexikonartikel, jur. Kommentierung, Beiträge in Sammelbänden etc.) 
2271432  Duchêne-Lacroix, Cédric  Elements pour une typologie des pratiques plurirésidentielles et d'un habiter multilocal  1961-9685  E-Migrinter  Publication: JournalArticle (Originalarbeit in einer wissenschaftlichen Zeitschrift) 
2690374  Duchêne-Lacroix, Cédric; Hilti, Nicola; Schad, Helmut  L'habiter multilocal : discussion d'un concept émergent et aperçu de sa traduction empirique en Suisse    Revue Quetelet  Publication: JournalArticle (Originalarbeit in einer wissenschaftlichen Zeitschrift) 
2690393  Duchêne-Lacroix, Cédric  Doing family in transnationalem Kontext : ein Erkenntnismodell der familiären Integration in vier Dimensionen  978-3-531-18010-6  Migration, Familie und Gesellschaft. Beiträge zu Theorie, Kultur und Politik  Publication: Book Item (Buchkap., Lexikonartikel, jur. Kommentierung, Beiträge in Sammelbänden etc.) 
2690424  Duchêne-Lacroix, Cédric  Habiter plusieurs logements habituels : éléments conceptuels et typologiques d’une pratique plurielle  978-2-35525-326-3  Questionner les mobilités résidentielles à  l'aune de la multilocalité  Publication: Book Item (Buchkap., Lexikonartikel, jur. Kommentierung, Beiträge in Sammelbänden etc.) 
2690457  Von Arx, Martina; Duchêne-Lacroix, Cédric  Reproducing, budgeting, coexisting, caring, networking, “culturing”, positioning, identifying, displaying, … : Familienherstellungsleistung im multilokalen transnationalen Kontext  978-2-35525-326-3  Questionner les mobilités résidentielles à  l'aune de la multilocalité  Publication: Book Item (Buchkap., Lexikonartikel, jur. Kommentierung, Beiträge in Sammelbänden etc.) 
3022240  Schad, Helmut; Hilti, Nicola; Hugentobler, Margrit; Duchêne-Lacroix, Cédric  Multilokales Wohnen in der Schweiz – erste Einschätzungen zum Aufkommen und zu den Ausprägungen  978-3-900830-84-7 (pbk.)  Mobil und doppelt sesshaft Studien zur residenziellen Multilokalität  Publication: Book Item (Buchkap., Lexikonartikel, jur. Kommentierung, Beiträge in Sammelbänden etc.) 
3022242  Duchêne-Lacroix, Cédric  Archipel oder die Territorialität in der Multilokalität der Lebenswelt  978-3-900830-84-7 (pbk.)  Mobil und doppelt sesshaft Studien zur residenziellen Multilokalität  Publication: Book Item (Buchkap., Lexikonartikel, jur. Kommentierung, Beiträge in Sammelbänden etc.) 
   

MCSS v5.8 PRO. 0.570 sec, queries - 0.000 sec ©Universität Basel  |  Impressum   |    
16/10/2019